Fahndungserfolg: tschechischer Autoaufbrecher sitzt in U-Haft

Ein tschechischer Autoaufbrecher sitzt nach großangelegter Fahndung jetzt in Bayreuther Untersuchungshaft. Gestern (DO) Nachmittag hat ein aufmerksamer Zeuge in Hollfeld beobachtet, wie der Täter versucht hat, einen Golf am Friedhofsparkplatz aufzubrechen. Nach einer Fahndung inklusive Hubschrauber hat die Polizei den 49-Jährigen am frühen Abend nahe der tschechischen Grenze festgenommen. Der Mann ist der Kriminalpolizei bereits bekannt – die Ermittlungen dauern an.