Fahrverbot bleibt: Verwaltungsgericht Bayreuth bestätigt Sperre für Biker am Würgauer Berg

Ein Motorradfahrer hatte gegen das Wochenend- und Feiertagsfahrverbot für Motorradfahrer am Würgauer Berg im Landkreis Bamberg geklagt. Ohne Erfolg. Was seit dem vergangenen Jahr gilt, das hat auch vor dem Verwaltungsgericht Bayreuth Bestand. Wegen der vielen schweren Unfälle mit Bikern hatte das Landratsamt Bamberg im vergangenen Jahr die Sperrung der beliebten Strecke an besagten Tagen angeordnet.