© Stefan Puchner

FC Augsburg mit komplettem Personal nach Köln

Augsburg (dpa/lby) – Ohne Personalsorgen kann der FC Augsburg sein Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr) beim wiedererstarkten Bundesligaschlusslicht 1. FC Köln bestreiten. «Es haben alle wieder trainieren können, alle sind voll belastbar», sagte Trainer Manuel Baum am Donnerstag. Auch Caiuby habe trotz seiner anhaltenden Zehenprobleme beim Tabellenachten komplett mitgemacht.

Toptorjäger Alfred Finnbogason wird wieder in der Startelf stehen. Nach seinen Achillessehnenproblemen hatte der Isländer zuletzt beim 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach begonnen, musste in der Pause aber ausgewechselt werden. Die hundertprozentige Leistungsfähigkeit komme erst mit den Spielen, sagte Finnbogason. Gegen die Kölner, die drei Siege in Serie holten, erwartet er ein «intensives und hartes Spiel».

Nach Ansicht von Trainer Baum wird das Duell beim FC «extrem» schwierig. «Köln hat wieder zu seiner Art und Weise gefunden, wie sie im letzten Jahr erfolgreich Fußball gespielt haben», sagte der Coach und meinte damit etwa das Pressing und schnelle Umschalten. «Gegen Köln müssen wir wieder voll dagegenhalten, sie haben das ganze Stadion, die ganze Stadt im Rücken.»