© Sven Hoppe

FC Bayern im DFB-Pokal gegen Chemnitz mit Robben und Alaba

München (dpa) – Rekordsieger FC Bayern München kann im DFB-Pokal beim Fußball-Drittligisten Chemnitzer FC mit Arjen Robben und David Alaba antreten. «Sie starten nicht, aber in der zweiten Halbzeit können sie spielen», sagte Trainer Carlo Ancelotti vor der Erstrundenpartie an diesem Samstag (15.30 Uhr). Die Rückkehr der ersten zwei verletzten Leistungsträger sowie der Gewinn des Supercups und eine komplette Trainingswoche ohne Testspiele haben beim deutschen Fußball-Meister für mehr Zuversicht und Gelassenheit vor dem Saisonstart gesorgt. Ein Sieg in Chemnitz ist für Ancelotti eine Frage der Konzentration. «Der Pokal ist ein wichtiger Wettbewerb für uns», erklärte der Italiener.