© Sven Hoppe

FC Bayern startet gegen Anderlecht in die Champions League

München (dpa/lby) – Der FC Bayern München startet am heutigen Dienstag (20.45 Uhr) einmal mehr mit großen Ambitionen in die Champions League. Das Ziel des deutschen Fußball-Rekordmeisters ist das Endspiel am 26. Mai 2018 in Kiew. Trainer Carlo Ancelotti hält den Titelgewinn aber für schwieriger als letzte Saison, weil diesmal mehr Topclubs vertreten sind. Die Bayern starten in die Gruppenphase mit einem Heimspiel gegen den belgischen Meister RSC Anderlecht.

«Es ist wichtig, gut zu starten und zu zeigen, dass man da ist», sagte Kapitän Manuel Neuer. Nach der ersten Saisonniederlage gegen Hoffenheim wird von Trainer Ancelotti und seinem Team eine positive Reaktion erwartet. Weitere Gruppengegner sind Paris St. Germain und Celtic Glasgow. Der Erste und Zweite ziehen ins Achtelfinale ein.