© Armin Weigel

FC Ingolstadt gewinnt gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:0

Ingolstadt (dpa/lby) – Der FC Ingolstadt hat seine beeindruckende Serie in der 2. Fußball-Bundesliga auch im Spitzenspiel gegen Fortuna Düsseldorf fortgesetzt. Die entschlossener auftretende Mannschaft von Trainer Stefan Leitl stürzte am Sonntag den Tabellenführer und feierte mit dem 1:0 (1:0) den vierten Dreier nacheinander. Damit bleiben die Ingolstädter Fünfter, liegen aber nur noch zwei Punkte hinter Relegationsrang drei. Die Fortuna belegt nur wegen der schlechteren Tordifferenz Platz zwei hinter dem punktgleichen Aufsteiger Holstein Kiel. Alfredo Morales (45. Minute) entschied vor 11 648 Zuschauern das Spitzenspiel für die aggressiveren Schanzer.