© Britta Pedersen

FC Ingolstadts Kapitän Matip bricht sich Nase

Alcantarilha (dpa) – Kapitän Marvin Matip vom FC Ingolstadt hat sich im Trainingslager des Fußball-Zweitligisten in Portugal die Nase gebrochen. Wie die Schanzer am Freitag mitteilten, zog sich der 32 Jahre alte Verteidiger die Verletzung bereits tags zuvor zu. Matip werde derzeit untersucht und soll schon bald wieder mit einer Maske trainieren. Abwehrspieler Paulo Otavio arbeitete im Trainingslager in Alcantarilha nahe Albufeira indes individuell im Kraftraum.