FDP-Landesvorstand: Thomas Nagel aus Kulmbach künftig stimmberechtigter Beisitzer

Der Kulmbacher Stadt- und Kreisrat Thomas Nagel ist künftig stimmberechtigt im Landesvorstand der FDP Bayern vertreten. Beim Landesparteitag in Amberg wurde der Kulmbacher als stimmberechtigter Beisitzer gewählt. Nagel erhielt mit 81 Prozent Zustimmung das drittbeste Ergebnis unter den Beisitzern der Bezirke.
Ebenfalls im Landesvorstand, und zwar im Präsidium, sitzt der Forchheimer Sebastian Körber. Somit vertreten zwei Liberale stimmberechtigt die FDP Oberfranken im Landesvorstand.

Die FDP Bayern hatte am Wochenende Daniel Föst als neuen Landesvorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Albert Duin an, der nach vier Jahren nicht wieder als Landesvorsitzender antrat.