Feuer in Scheßlitz: Scheunentrakt eines Wohnanwesens beschädigt

Großeinsatz heute am frühen Morgen für die Feuerwehr im Scheßlitzer Ortsteil Demmelsdorf. Das Nebengebäude eines Wohnanwesens stand in Vollbrand. Die Flammen loderten teilweise meterhoch auf und dichte Rauchwolken stiegen in den Himmel. An dem zum Teil als Garage und Werkstatt genutzten Scheunentrakt entstand ein Sachschaden von geschätzten 100.000 Euro. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte die Feuerwehr verhindern. Verletzte gibt es laut Polizei nicht. Inzwischen ist das Feuer unter Kontrolle und die Nachlöscharbeiten laufen.

Die Ursache des Feuers ist unklar. Brandfahnder der Kripo Bamberg haben die weiteren Ermittlungen übernommen.