© Friso Gentsch

Feuer und Staubexplosion in Sägewerk

Aschaffenburg (dpa/lby) – In einem Sägewerk in Aschaffenburg ist ein Feuer ausgebrochen. Während zwei Mitarbeiter den Brand in der Fabrikhalle zu löschen versuchten, kam es nach Angaben der Polizei vom Samstag zu einer Staubexplosion. Der feine Holzstaub in der Luft hatte sich plötzlich entzündet und eine Druckwelle erzeugt. Alle Hallen des Werks wurden geräumt. Verletzte gab es nicht. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an, die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Die Ursache für das Feuer am Freitag sowie der entstandene Sachschaden waren am Samstagabend noch nicht bekannt.