Freude in Himmelkron: Bürgermeister Schneider befürwortet Hochstufung zum Mittelzentrum

Sechs Jahre lang gab´s die Diskussion, jetzt geht´s an die Umsetzung. Himmelkron, Bad Berneck und Gefrees werden gemeinsames Mittelzentrum. Dem hat der bayerische Landtag zugestimmt. Der Himmelkroner Bürgermeister Gerhard Schneider zeigt sich erfreut im Gespräch gegenüber Radio Plassenburg. Damit werde der guten Entwicklung der Gemeinde in den vergangenen Jahren Rechnung getragen. Schneider bedauert aber, dass Neuenmarkt, Wirsberg und Marktschorgast nicht mit als Mittelzentrum eingestuft werden. Dort hatte man ebenfalls solche Bestrebungen. Schon im letzten Jahr gab es aber die Absage vom Kabinett.

Durch die Aufstufung zum Mittelzentrum können sich in Himmelkron, Bad Berneck und Gefrees größere Einzelhändler und Firmen ansiedeln.