Frontalzusammenstoß bei Theisenort: 18-Jähriger stößt mit Lkw zusammen

Schwerer Verkehrsunfall in Theisenort – Ein Opel ist gestern Abend in dem Küpser Gemeindeteil frontal mit einem Lastwagen zusammengekracht. Der 18 Jahre alte Fahrer und seine 15 Jahre alte Beifahrerin waren von Coburg aus in Richtung B173 unterwegs.
Warum der Wagen auf einmal auf die Gegenfahrbahn kam, ist unklar. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel in den Straßengraben geschleudert. Der 18-jährige Fahrer wurde eingeklemmt und musste aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er kam mit schwersten Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Auch seine Beifahrerin wurde schwerst verletzt.
Der Schaden liegt insgesamt bei 25.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Die Bundesstraße war bis nach Mitternacht komplett gesperrt.

Bildquelle: NEWS5