Fußgänger in Nurn überfahren: Mutmaßlicher Unfallverursacher gefunden

Nach dem tödlichen Unfall gestern Abend in Nurn im Landkreis Kronach hat die Polizei wohl einen verdächtigen Autofahrer ermittelt. Es soll sich um einen 42-jährigen Mann aus dem Landkreis Kronach handeln. Sein Wagen ist im Frontbereich beschädigt und der 42-Jährige soll gestern Abend zum Unfallzeitpunkt auch mit dem Mercedes unterwegs sein.

Gegen 17 Uhr hatte ein Auto in der Ortsdurchfahrt von Nurn bei Steinwiesen einen 77-jährigen Fußgänger erfasst, der gerade die Straße überqueren wollte. Der Autofahrer war einfach weitergefahren und hatte den sterbenden Mann auf der Straße liegen lassen. Auch der Notarzt konnte dem 77-Jährigen nicht mehr helfen.

Ob der jetzt gefundene 42-Jährige tatsächlich der Unfallfahrer ist und wie die genauen Umstände waren, müssen die weiteren Ermittlungen der Polizei ergeben.