© Patrick Seeger

Fußgänger stirbt bei Unfall in Regensburg

Regensburg (dpa/lby) – Ein Fußgänger ist in Regensburg von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der Mann, dessen Identität noch nicht geklärt werden konnte, wollte am Freitagabend eine Straße überqueren, als er von dem Wagen erfasst wurde, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Er kam ins Krankenhaus, wo er starb. Zum genauen Hergang des Unfalls machte die Polizei zunächst keine Angaben.