G20 Gipfel in Hamburg: auch oberfränkische Kräfte sind vor Ort im Einsatz

Hamburg bereitet sich auf den G20 Gipfel am Wochenende vor und wird dabei auch aus Oberfranken unterstützt. Unter den insgesamt rund 20.000 Einsatzkräften sind auch viele Polizisten aus Oberfranken. Vor Ort sind Beamte der Bundespolizei Bayreuth, die oberfränkische Hundestaffel, aber beispielsweise auch Verkehrspolizisten aus dem Raum Hof oder Bamberg, um nur einige zu nennen. Die genaue Zahl ist nicht bekannt, aus einsatztaktischen Gründen, bleibt sie unter Verschluß. Der G20 Gipfel beginnt am Freitag. Neben vielen Staatschefs haben sich auch tausende gewaltbereiter Demonstranten angekündigt.