Geldstrafe für Exhibitionisten: Rentner aus Coburg muss 3.600 Euro zahlen

Eine saftige Geldstrafe muss ein 76-jähriger Coburger zahlen. Er hatte sich im letzten Jahr mehrfach vor Kindern am Bad Staffelsteiner Bahnhof entblößt und an seinem Geschlechtsteil herumgespielt. Er selbst bereue die Tat zutiefst. Einen Grund für seine exhibitionistischen Handlungen konnte der Rentner nicht nennen. Er muss nun eine Geldstrafe in Höhe von 3600 Euro zahlen.