Gewarnt sein mit NINA: Rettungsleitstelle Bayreuth/Kulmbach füttert neue Handy-App

Es gibt jetzt eine neue App, die alle Besitzer von Smartphones im Raum Bayreuth/Kulmbach jetzt noch schneller über Gefahrenlagen informieren kann. NINA, die Notfall-, Informations- und Nachrichten App. Die Integrierte Rettungsleiststelle Bayreuth/Kulmbach kann mit der neuen App Handynutzer direkt vor Gefahren warnen.

Das heißt, gibt es in der Region einen Großbrand, Gefahren durch Unwetter oder Hochwasser, erscheint das bei den Nutzern auf dem Display. Es werden also nicht nur Gefahren bei Rettungseinsätzen bekannt gegeben, auch der Deutsche Wetterdienst ist mit NINA verknüpft.

Die App funktioniert deutschlandweit und kann in den App Stores kostenlos heruntergeladen werden.