Glück gehabt: junger Motorradfahrer übersteht schweren Unfall leicht verletzt

Wenn sogar die Polizei sagt, der hatte unglaubliches Glück, dann kann ein junger Motorradfahrer aus Neudrossenfeld heute eigentlich Geburtstag feiert. Bei Harsdorf ist der 24-Jährige gestern mit seiner Maschine von der Straße geschlittert. Das Motorrad legte sich quer, rutschte über den Straßengraben, an Bäumen vorbei und durchbrach den Holzzaun zu einem Anwesens. Der Fahrer schlitterte hinterher, verfehlte haarscharf einen Lichtmasten und kam kurz hinter seinem Fahrzeug im Hof des Anwesens zum Liegen. Leicht verletzt – sonst fehlt im nichts. Seine Maschine ist allerdings Schrott.