Goldener Herbst auf dem Arbeitsmarkt: Arbeitslosenzahlen im Oktober gehen weiter zurück

Die Arbeitslosenzahlen sind im Oktober auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gefallen. Auch in Kulmbach sieht es gut aus auf dem Arbeitsmarkt. Aktuell sind 3,4 Prozent der Kulmbacher arbeitslos, also 0,2 Prozentpunkte weniger als im Vorjahresmonat. Am deutlichsten ist die Arbeitslosigkeit im Landkreis Kronach gesunken. Hier waren im Oktober gerade einmal 2,7 Prozent der Erwerbsfähigen arbeitslos gemeldet, vor einem Jahr waren es noch 3,1. Auch in Lichtenfels gehen die Zahlen nach unten: 3,1 Prozent waren im Oktober ohne Arbeit. Die Arbeitsagentur spricht von einem Herbstaufschwung im September und Oktober.