Gräßlicher Zufall: Schlingernder Lkw-Anhänger tötet 55-jährigen Autofahrer

Tödliche Verletzungen erlitt am Samstagmorgen ein Autofahrer, als er mit seinem Wagen bei Schlüsselfeld gegen den Anhänger eines entgegenkommenden Lastzuges prallte. Der 55-jährige Opel-Fahrer aus dem Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim hatte keine Chance. Der Anhänger eines Lkw im Gegenverkehr geriet ins Schlingern und driftete auf die Gegenfahrbahn. Der 55-jährige konnte nicht mehr ausweichen und sein Wagen prallte gegen den Anhänger. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Seine Ehefrau, die mit im Auto saß, erlitt einen Schock.

Durch den Aufprall riss der Anhänger vom Zugfahrzeug ab und kam in einiger Entfernung zum Liegen. Der 28-jährige Lastwagenfahrer aus Rumänien sowie sein 20 Jahre alter Beifahrer blieben unverletzt, erlitten aber ebenfalls einen Schock.