© Jens Kalaene

Großfahndung in Amberg nach Überfall auf Juwelier

Amberg (dpa/lby) – Nach einem Raubüberfall auf ein Schmuckgeschäft im oberpfälzischen Amberg fahndet die Polizei nach den drei flüchtigen Tätern. Die Unbekannten bedrohten den Juwelier am Montag mit einer Waffe und raubten Uhren und Schmuck, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Geschäftsmann wurde dabei mittelschwer verletzt. Das dunkel bekleidete Trio flüchtete. Der Beuteschaden dürfte nach ersten Schätzungen im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich liegen. Die Polizei startete eine Großfahndung. «Alles, was laufen kann, ist im Einsatz», sagte der Sprecher.