Gute Aussichten: Stadt Bayreuth will Gewerbesteuersatz senken

Bayreuther Unternehmer können sich freuen – die Stadt senkt die Gewerbesteuersätze. Wegen des guten Finanzpolsters der Wagnerstadt will die Oberbürgermeisterin den Hebesatz senken. 107 Millionen Euro hat die Stadt letztes Jahr an Gewerbesteuern eingenommen, die Unternehmen florieren bei der aktuell guten Wirtschaftslage, davon profitieren Städte und Gemeinden. Im Februar berät der Bayreuther Stadtrat über den neuen Haushaltsplan – dann kommt auch die Gewerbesteuer auf den Tisch.