Heimfahrt durch den Garten: 62-Jähriger verliert in Tschirn die Kontrolle über seinen Wagen

Diese denkwürdige Heimfahrt geht bestimmt in die Analen von Tschirn im Landkreis Kronach ein. Ein 62-Jähriger ist mit seinem Fiat in der Nacht zum Samstag quer durch einen Garten geschossen. Der Mann war laut Polizei betrunken, kam mit seinem Auto von der Straße ab und pflügte durch den Garten eines Anwesens, bis ihn ein Betonbrunnen stoppte. Die Rechnung für den Ausflug: 10.000 Euro Schaden, Blutentnahme und Führerschein abgeben.