© Stefan Puchner

Hochwasser in Bayern: Tauwetter lässt Donaupegel steigen

München (dpa/lby) – Zunehmendes Tauwetter lässt die Pegel der Donau und ihren Zuflüssen weiter steigen. In Neuburg und Kelheim herrscht derzeit noch immer Meldestufe 3, an den Donauzuflüssen sei der Scheitel zwar schon erreicht, allerdings steigen die Pegel flussabwärts ab Neuburg weiter, teilte der Hochwassernachrichtendienst am Mittwoch mit. In Franken sind bereits an den westlichen Zuflüssen der Regnitz vereinzelt land- und forstwirtschaftliche Flächen überflutet. An der Aisch und an der Fränkischen Rezat herrscht derzeit noch Meldestufe 2. Aufziehende Niederschläge von Nordwesten führen am Donnerstag erneut zu einem leichten Anstieg der Pegel in Franken.