Hubertusmesse in Stadtsteinach: Jäger und gesamte Bevölkerung eingeladen

Traditionell wird es morgen in Stadtsteinach. Dort findet die Hubertusmesse des Jagdschutz- und Jägervereins Kulmbach statt. Um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst in St.Michael in Stadtsteinach, begleitet von den Jagdhornbläsern.
Die Hubertusmesse wird zur Erinnerung an den Heiligen Hubertus von Lüttich um den 3. November, dem Hubertustag, gehalten.
Der Überlieferung nach war Hubertus als junger Edelmann ein leidenschaftlich ausschweifender Jäger, der die Erlegung des Wildes als Selbstzweck sah. Später erkannte Hubertus in allen Wesen Geschöpfe göttlichen Ursprungs und hat sich deshalb hegend und pflegend für sie verwandt.
Traditionell gibt’s bei der Hubertusmesse viel Musik, vielerorts wird sie im herbstlichen Wald abgehalten.