In die Jahre gekommen: Ludwigsstadter Kindergarten wird neu gemacht

Der evangelische Kindergarten in Ludwigsstadt wird generalsaniert und bekommt einen Anbau. Wie Bürgermeister Ehrhardt auf Anfrage mitteilte, ist der Kindergarten letzte Woche vorübergehend in die Schule umgezogen. Für die Sanierung des alten Gebäudes läuft der Bauantrag. Die Maßnahme kostet rund 1,8 Millionen Euro. 90 Prozent der Kosten werden aber gefördert. Den Rest zahlen die Stadt und die Kirchengemeinde, die das Projekt Hand in Hand vorangebracht werden.