© Stefan Puchner

Ingolstadt: Änderung in der Startelf gegen SC Freiburg

Freiburg (dpa) – Der FC Ingolstadt versucht mit einer Änderung in der Startelf den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga noch zu verhindern. Gegen den SC Freiburg kommt lediglich Mittelfeldspieler Roger für Max Christiansen ins Team. Auch der zuletzt angeschlagene Verteidiger Markus Suttner steht in der offiziellen Aufstellung für die Partie im Schwarzwald-Stadion. Der Tabellen-17. Ingolstadt muss in Freiburg gewinnen und zugleich auf die Ergebnisse der Konkurrenz hoffen, um den Abstieg nach dem zweiten Jahr in der Bundesliga noch zu vermeiden. Freiburg dagegen kann mit unveränderter Startelf am Samstag schon die Qualifikation für die Europa League perfekt machen.