Ins Heck geprallt: Motorradfahrer wird in Küps schwer verletzt

Schwerer Unfall in Theisenort – In dem Küpser Gemeindeteil ist gestern ein Motorradfahrer auf ein Auto gekracht. Der Fahrer musste zuvor verkehrsbedingt abbremsen. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr schnell genug reagieren und prallte mit seinem Oberkörper in das Heck des Autos. Er brach sich dabei den Arm und einen Brustwirbel und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 1.200 Euro geschätzt.