Integrationspreis der Regierung von Oberfranken: Bewerbungsschluss ist Ende September

Die Regierung von Oberfranken lobt in diesem Jahr wieder einen
Integrationspreis aus. Ausgezeichnet werden Kommunen, Vereine, Initiativen oder einzelne Personen, die sich in besonderer Weise und vor allem erfolgreich um die Integration von Zuwanderern in der Region bemüht haben. Es können auch Kandidaten vorgeschlagen werden. Bewerbungsschluss ist der 29. September. Unterlagen können direkt bei der Regierung in Bayreuth angefordert werden. Der Integrationspreis ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert. Das Preisgeld soll auf drei Projekte verteilt werden.