© Armin Weigel

Jahn Regensburg verlängert Vertrag mit Knoll

Regensburg (dpa/lby) – Der SSV Jahn Regensburg baut weiter auf Mittelfeldspieler Marvin Knoll. Wie der Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga am Donnerstag mitteilte, verlängerte der 27-Jährige seinen Vertrag um weitere zwei Jahre bis zum Sommer 2020. «Marvin ist ein Schlüsselspieler unserer Mannschaft, auch weil er sich voll und ganz mit dem SSV Jahn identifiziert und unsere Werte vorlebt», erklärte Geschäftsführer Christian Keller vor dem Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr) gegen den 1. FC Nürnberg.

Der gebürtige Berliner Knoll war im Januar 2015 vom SV Sandhausen zu den Oberpfälzern gekommen. Insgesamt bestritt er 83 Partien für den SSV Jahn. Dabei erzielte er vier Tore und gab sechs Vorlagen.

Trainer Achim Beierlorzer konzentriert sich mit seiner Mannschaft längst auf das Heimspiel gegen den FCN. «Nürnberg ist eine sehr kompakte und gut aufgestellte Mannschaft, deshalb müssen wir aggressiven und offensiven Fußball zeigen, um den Club in allen Bereichen zu fordern» forderte Beierlorzer. Die Regensburger hatten ihren Zweitligaauftakt unglücklich mit 1:2 in Bielefeld verloren.