Karrierechance: Bezirk Oberfranken bittet wieder Nachwuchsbands auf die Bühne

Dead and stoned ist eine Kulmbacher Band, die 2015 die R.I.O.!-Clubtour gewonnen hat. Der Bandwettbewerb wird seit 15 Jahren vom Bezirk Oberfranken organisiert. Der hat eigens einen Popularmusikbauftragten und der Wettbewerb hat sich inzwischen etabliert. In der neuen Runde gibt’s zum Beispiel eine Kooperation mit dem Festival Hof. Da sind den Nachwuchsbands gut 2.500 Zuhörer sicher – das kann ein richtiger Karrierestart sein. Vorher geht’s in fünf Konzerten quer durch Oberfranken.
Bis Sonntag in einer Woche können sich Nachwuchsbands noch bewerben.
Teilnehmen können Bands aus den Musiksparten Rock und Pop, deren Mitglieder mindestens zur Hälfte ihren Hauptwohnsitz in Oberfranken haben

Die Vorentscheide starten am 14. Oktober im Alten Bahnhof in Hof. Am 20. Oktober geht’s ins im Komm in Bayreuth, am 27. Oktober ins Jugendzentrum in Bamberg und am 28. Oktober gibt’s dann den letzten Vorentscheid im Struwwelpeter in Kronach.