Karten sichern für 24 Stunden von Bayern: Wanderevent kommt heuer nach Kulmbach

Ab morgen früh 4 Uhr 44 haben alle Wanderfreunde 24 Stunden Zeit, sich für den nächsten großen Wanderevent in Kulmbach anzumelden. 24-Stunden von Bayern kommt zu seinem 10-jährigen Jubiläum nach Kulmbach. Das Bier, die Burgen und die Mittelgebirge ringsum haben die Macher von Bayern Tourismus auf Kulmbach als Austragungsort gebracht, aber auch die zertifizierten Wanderwege im Frankenwald und im Fichtelgebirge. Was unbedingt dazugehört zum Wandern, ist die gemütliche Einkehr – da sind die Teilnehmer im Kulmbacher Land genau richtig.

Gewandert wird ab 16. Juni 24 Stunden lang. Es wird einen Wandermarktplatz geben, wo die Teilnehmer rasten, Ersatzkleidung und Gepäck deponieren können und laut Veranstalter sogar massiert werden, wenn sie wollen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 444 begrenzt, um den Service zu gewährleisten. Unter allen, die sich ab morgen früh 4 Uhr 44 anmelden, werden 444 Teilnahmekarten verlost und 100 Plätze für die Warteliste. Die, die dabei sind, werden per E-Mail benachrichtigt.

Den Link zur Anmeldung für 24 Stunden von Bayern im Juni in Kulmbach finden Sie hier