Kaum nachgefragt: Die Ehe für alle findet im Kulmbacher Land wenig Interesse

Seit 11 Tagen gilt die Ehe für alle auch praktisch. Bedeutet, gleichgeschlechtliche Paare können sich in ihrem Standesamt trauen lassen. Nachgefragt wird diese Ehe für alle im Kulmbacher Land aber kaum. Die Bayerische Rundschau hat herausgefunden, dass ein Paar sich in Himmelkron hat trauen lassen ein weiteres hat in Kasendorf seine bisherige Lebenspartnerschaft in eine Ehe umschreiben lassen, ansonsten geb es bisher keine Anfragen.