Reh gegen Moped: Zwei Jugendliche bei Kulmbach/Wickenreuth gestürzt

Keine Chance, diesen Unfall zu verhindern hatte ein 17-jähriger Kulmbacher am Dienstag Abend. Ihm ist nämlich zwischen Kulmbach und Wickenreuth ein Reh seitlich in sein Leichtkraftrad gerannt. Der 17-Jährige verlor die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Dabei hatten er und seine 16-jährige Sozia noch Glück. Die beiden sind mit Schürfwunden davon gekommen, die allerdings im Krankenhaus behandelt werden mussten.