Kennzeichen selbst gebastelt: Polizeiexperten überführen Lichtenfelser

Mit seinen selbst gebastelten Autokennzeichen nebst TÜV- und Zulassungsstempel hat sich ein Mann in Ebensfeld im Landkreis Lichtenfels jetzt Ärger eingehandelt. Beim Fahren durch Ebensfeld fielen Spezialisten der Verkehrspolizei gleich an zwei geparkten Pkw ungewöhnliche Kennzeichenschilder auf. Der zweite Blick bestätigte: komplett gefälscht. Der 48-jährige Besitzer hat gleich zugegeben, dass er die Schilder gebastelt hat. Der Mann ist einschlägig vorbestraft. Jetzt gibt’s wieder eine Anzeige wegen Urkundenfälschung.