Kleinkind sperrt sich selbst im Auto ein: Polizei muss Scheibe einschlagen

In Himmelkron hat sich am Montag ein Kleinkind selbst im Auto seiner Mutter eingesperrt. Die 38-jährige Frau war einkaufen und wollte gerade die Einkäufe in den Kofferraum schaffen. Gleichzeitig hat ihr Kind offenbar mit dem Zündschlüssel gespielt, dabei auf den Knopf gedrückt und das Auto von innen zugesperrt. Weil es so heiß war, musste es schnell gehen und die Polizei musste eine Scheibe am Fahrzeug einschlagen, um das Kind zu befreien.