Kommt das Bierfest zurück in die Stadt?: Brauerei-Vorstand Stodden lässt Raum für Spekulationen

Das neue Bierfest-Gelände kommt bei vielen Besuchern außerordentlich gut an. Zum Anstich waren so viele Menschen da wie noch nie. Manche vermuten schon, dass das Bierfest nie wieder zurück auf den Zentralparkplatz verlegt wird. Brauerei-Vorstand Markus Stodden:

Damit lässt Stodden Raum für Spekulationen. Eine klare Absage hört sich anders an. Logistisch eigne sich der Zentralparkplatz besser, da das Bier darunter gelagert und gekühlt werde. Momentan müsse das Bier von der Abfüllanlage in der EKU-Straße zur Lichtenfelser Straße transportiert werden. Das neue Gelände habe aber ein sehr schönes Ambiente. Das müsse nach dem Fest abgewogen werden, so Stodden.