Kreisbrandrat wiedergewählt: Ranzenberger geht in Kronach in die dritte Amtszeit

Joachim Ranzenberger bleibt Kronacher Kreisbrandrat – Mit 84 Prozent der Stimmen wurde er am Wochenende wiedergewählt. Für ihn ist es bereits die dritte Amtszeit. bei der Versammlung in Friedersdorf zog Ranzenberger eine Bilanz – letztes Jahr gab es fast 1350 Einsätze der Feuerwehren im Landkreis Kronach. Dieses Jahr mussten die Ehrenamtlichen schon 1150mal ausrücken.