Kronach und Unterrodach: „Falsche Fünfziger“ im Umlauf

Im Raum Kronach ist derzeit offenbar Falschgeld in Umlauf. Der Polizei sind bereits zwei Fälle gemeldet worden. In beiden Fällen handelt es sich um 50-Euro-Scheine. Die erste Blüte wurde in Kronach selbst entdeckt; dort wollte jemand mit dem gefälschten Schein in einem Laden bezahlen. Der zweite „falsche Fünfziger“ wurde an einem Bankautomaten in Unterrodach einbezahlt. Die Polizei rät zu erhöhter Aufmerksamkeit.