Kulmbacher Ausbildungsmesse: Anmeldefrist für Aussteller endet am Freitag

Noch bis zum Freitag, 28.7. können sich Betriebe für die Kulmbacher Ausbildungsmesse anmelden. Das teilt der Arbeitskreis SchuleWirtschaft mit. Bislang haben sich schon über 90 Aussteller angemeldet. Dabei sind Unternehmen aus allen Sparten der Wirtschaft: Vom Handwerk über Dienstleister bis hin zu Sozial- oder Bildungseinrichtungen. „Wir in Kulmbach sind stolz darauf, dass wir das Original sind, denn ich denke viele haben uns dann nachgeeifert. Wir haben eine große Ausbildungsmesse, die nach wie vor Stil hat“, so der Schirmherr der Messe, Landrat Klaus-Peter Söllner. Die mittlerweile 28. Ausbildungsmesse findet am 21. Oktober im Beruflichen Schulzentrum in Kulmbach statt. Sie ist eine Plattform für Informationsaustausch und gegenseitiges Kennenlernen für Schüler und Unternehmen.