Kulmbacher Unternehmen: Solides Stimmungsbild der Wirtschaft

Die Kulmbacher Wirtschaft steht nach wie vor gut da. Das sagt das Kulmbacher IHK Gremium nach einer Umfrage unter den Unternehmen. Demnach beurteilt über ein Drittel der Unternehmen ihre Geschäftslage als gut, nur jeder zehnte Betrieb ist nicht zufrieden. Damit sei das Stimmungsbild weiterhin gut, aber nicht mehr so euphorisch wie noch Anfang des Jahres, meint der Vorsitzende des Kulmbacher IHK Gremiums, Michael Möschel. Vor allem mit der Nachfrage aus dem Ausland sind die Unternehmer zufrieden. Nirgends sonst in Oberfranken wird die so positiv bewertet wie im Raum Kulmbach – und sie soll noch steigen. Ebenfalls nach oben gehen soll die Zahl der Beschäftigten bei den Kulmbacher Unternehmen. Rund ein Drittel der Unternehmer ist außerdem zuversichtlich, dass sich die Geschäftslage in den nächsten zwölf Monaten verbessern wird.