Landwirtschaft hautnah: Bauern zeigen beim Kreiserntedankfest, wie sie arbeiten

Die Landwirtschaft schafft im Landkreis Kulmbach mit ihren vor- und nachgelagerten Bereichen jeden siebten Arbeitsplatz. Darauf hat der Vorsitzende des Bauernverbandes in Oberfranken, Herrmann Greif beim Kreiserntedankfest auf dem Gelände der Holzmühle gestern aufmerksam gemacht. Einige Tausend Besucher waren laut Bayerische Rundschau im Laufe des Tages da. Greif fordert eine starke Landwirtschaft, die Ernährungssicherheit, Energieversorgung und Klimaschutz stemmen könne. Immerhin, so Greif, stelle die Landwirtschaft in Bayern dreimal mehr Arbeitsplätze als Autobauer und Kfz-Zulieferer zusammen.