Laufen durch den Mainecker Forst: Am 5. Juli findet der Walter Richter-Gedächtnislauf statt

Der erste Mittwoch im Juli gehört im Kulmbacher Land dem Walter Richter-  Gedächtnislauf. Die Strecke ist traditionell eine fünf Kilometer lange Route durch den Mainecker Forst mit leichten Hügeln. Den Startschuss gibt der Mainleuser Bürgermeister Robert Bosch – in diesem Jahr am 5. Juli  pünktlich um 19 Uhr.

Anmelden kann man sich beim Ausrichter, der Freiwilligen Feuerwehr in Buchau, am besten per Mail  unter info@ff-buchau-doerfles.de .

Gelaufen wird in  vielen Kinder-, Schüler- und  Erwachsenen-Klassen. Die Siegerehrung findet noch am gleichen Abend statt und Pokale gibt’s für die Sieger, die ältesten und jüngsten Teilnehmer und die teilnehmerstärkste Gruppe.