Lichtschein über Gemüsefarm: Gewächshäuser sollen abgedunkelt werden

Glühender Abendhimmel über Wonsees – mehrere Anwohner haben sich in den letzten Tagen Sorgen gemacht. Es kann aber Entwarnung gegeben werden, schreibt die Bayerische Rundschau heute. Dort hat es nicht gebrannt; der Lichtschein kommt vielmehr von der Gemüsefarm in Feulersdorf, die die Familien Scherzer und Boss aus Nürnberg derzeit errichten.
Das Gemüse wird auch nachts künstlich beleuchtet, damit es gut wächst. Der Lichtschein soll laut Betreiber aber kein Dauerzustand sein. Auf dem Dach und an den seitlichen Wänden sollen schwarze Rollschirme angebracht werden, die verhindern, dass das grelle Licht die Nacht zum Tag macht.