Luisenburg-Festspiele: Neuer Spielplan steht

Mit Spannung warten die Theaterfans auf den neuen Spielplan der Luisenburg-Festspiele. Denn der stammt diesmal von der neuen Intendantin Birgit Simmler. Sie will 2018 auf den bewährten Luisenburg-Mix setzten, allerdings nicht ohne appetitanregende neue Würze. So heißt es wörtlich in der Presse-Info der Luisenburg-Festspiele. Los geht’s in der kommenden Saison mit „Andreas Hofer“ – einem Porträt über den Tiroler Freiheitskämpfer. Als Musical ist „My Fair Lady“ geplant“. In der gleichnamigen Krimi-Komödie ermittelt „Sherlock Holmes“ im Fichtelgebirge. Das ist mit dem vielen Grün natürlich prädestiniert für das „Dschungelbuch“, das als Familien-Musical zu sehen sein wird. Und Operetten- und Opernfans kommen mit „Gräfin Mariza“ und „La Traviata“ auf ihre Kosten.