© Friso Gentsch

Mann steigt aus, greift Jugendliche an und fährt davon

Bayreuth (dpa/lby) – Scheinbar ohne Anlass ist ein Mann in Bayreuth auf eine Gruppe Jugendlicher losgegangen. Wie die Polizei mitteilte, standen die sechs jungen Leute in der Nacht zum Sonntag auf einem Gehweg, als der Mann in Begleitung einer Frau im Auto angefahren kam. Er stieg aus dem Wagen, ging sofort auf die Gruppe zu und beleidigte die Jugendlichen. Dann schlug er einem 24-Jährigen ins Gesicht und stieß einem 22-Jährigen gegen den Kopf. Dann stieg er wieder in sein Fahrzeug und fuhr davon. Seine Opfer kamen ins Krankenhaus; die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.