Millionen für Kulturgut: Burg Hohenberg wird weiter saniert

Auf Klassenfahrt ins Mittelalter. Die Burg Hohenberg im östlichen Landkreis Wunsiedel ist mittlerweile eine der modernsten Jugendherbergen Bayerns. Dank Finanzierung des Freistaates. Und es gibt weiter Geld aus München. In den letzten Jahren ging es um Sicherungen und Sanierungen, das Fürstenhaus zum Beispiel ist renoviert worden. Ab April wird wieder gebaut, vier Türme der Burg werden ausgebessert und repariert.