Mit Gürtel geschlagen: Kulmbacher schützen junge Frau vor betrunkenen Angreifern

Zwei junge ausländische Männer haben Freitag Abend in Kulmbach eine junge Frau im Streit mit einem Gürtel geschlagen. Davon berichtet die Kulmbacher Polizei. Zwei Kulmbacher sind dazwischen gegangen um der 20-Jährigen zu helfen. Die Angreifer flüchteten, wurden aber noch in der Nacht von der Polizei geschnappt. Die beiden 20-jährigen Täter wurden in die Arrestzelle gebracht. Laut Polizei waren die beiden betrunken. Das 20-jährige leicht verletzte Opfer wurde im Klinikum ärztlich versorgt.