Mit Vollgas durch’s Industriegebiet: Polizei stoppt illegales Autorennen

Die Polizei hat in Bayreuth ein illegales Autorennen gestoppt. Mehrere Golf GTI waren am Mittwoch Abend durch’s Bayreuther Industriegebiet gebraust.
Die Polizei konnte zwei Wagen nach kurzer Fahndung stoppen, einen dritten Teilnehmer des Rennens trafen sie zu Hause an.
Die Ermittlungen gegen drei Männer zwischen 23 und 30 Jahren laufen. Ihre Führerscheine sowie die drei Autos wurden sichergestellt. Außerdem ergaben sich Zweifel hinsichtlich der Betriebserlaubnis der Fahrzeuge.

Zeugen die am Mittwochabend zwischen 21 und 22 Uhr ein mögliches Autorennen im Industriegebiet von Bayreuth beobachtet haben, mögen sich bitte bei der Bayreuther Polizei melden.