Motorrad gegen Auto: 82-jähriger Kulmbacher bei Unfall in Wunsiedel schwer verletzt

Ein 82-jähriger Motorradfahrer aus Kulmbach ist am Samstag bei einem Unfall im Landkreis Wunsiedel schwer verletzt worden. Am späten Nachmittag war der Mann auf der B303 bei Tröstau unterwegs, als er gegen das Auto eines 21-jährigen Wunsiedlers fuhr. Warum, ist unklar. Das will die Wunsiedler Polizei jetzt klären und sucht nach Zeugen des Unfalls.
Der 82-jährige Kulmbacher wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Kulmbacher Klinikum geflogen. Der Wunsiedler wurde leicht verletzt. Der Schaden liegt bei 15.000 Euro.